Zum Inhalt springen
Inhalt

Die grössten Schweizer Talente DGST: Die 5. Castingshow – kurz und bündig

Sendung verpasst? Kein Problem! Wir fassen «Die grössten Schweizer Talente» für dich zusammen. Hier die 5. Castingshow – kurz und bündig.

Legende: Video Die 5. Castingshow – kurz und bündig abspielen. Laufzeit 02:26 Minuten.
Aus me_diegroesstenschweizertalente vom 07.03.2016.

In der fünften Castingshow von «Die grössten Schweizer Talente» gab es einmal mehr einen bunten Mix an Talenten: Hüpfen, Tanzen, Singen, Schlagzeug, Hüftschwung, Luftakrobatik, Schottenröcke... Und nicht zu vergessen: der dritte Golden Buzzer. Sieh dir hier die Zusammenfassung an – kurz & bündig.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Rudolf Steiner, Neukirch an der Thur
    Absolut unterirdisches Niveau, nicht nur bei den Talenten, sondern auch bei der Jury. Kunz glaubt sie sei der Mittelpunkt der Sendung, hat aber von Tuten und Blasen und Musik null Ahnung, sie nervt nur noch mit ihrem Getue und ihrem dümmlichen Geschwätz, absolut peinlich ihr Übersetzungsversuch und ebenso ihre Frisuren. Es reicht, wenn sie am Montagabend eine Stunde lang bei 1 gegen 100 auf Sendung ist mit ihren dummen Sprüchen. Auch Gress versteht null und nichts von Musik und Kultur.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Margrit Randin, Bättwil
    Bin ganz Ihrer Meinung. Die Kamera ist während den Darbietungen sowieso viel zu oft auf die Jury-Mitglieder gerichtet. Scheinbar ist es nötig, dass deren Reflexe und Kommentare den Kandidaten auf der Bühne und dem zahlenden Publikum zugemutet werden. Auch von der Jury dürfte doch ein gewisses Level erwartet werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Hans Harlacher, 8955 Oetwil a.d.L.
    Das grösste Schweizer Talent : 1. Der Coiffeur von Susanne Kunz 2. Der Stylist von Susanne Kunz 3. Show von Susanne Kunz ? , eher nicht, noch Luft nach oben ! Im übrigen interessiert mich brennend : Wie weiss Viola Tami wann sie ihre Mimik präsentieren soll, erhält sie Regie-Signale. Uebrigens (nochmals), ich finde ihre Zwischenkommentare gut, als ebenfalls Oetwiler darf ich ja gar nichts anderes sagen !? Gruss Hans H.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen