In Belgien ist die Regierungsbildung erneut gescheitert

  • Montag, 18. Oktober 2010, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 18. Oktober 2010, 18:00 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
  • Wiederholung:
    • Montag, 18. Oktober 2010, 19:00 Uhr, DRS 2, DRS Musikwelle und DRS 4 News

Die wallonischen Parteien wollen nicht mit der flämischen Partei von Bart de Wever koalieren. Als Hauptgrund nannten sie die Forderung der Flamen, für ihren Landesteil mehr Autonomie durchzusetzen.

Weitere Themen:

Im Dunkeln ist gut munkeln: das lukrative Geschäft der Schattenbanken.

Die Weltgesundheitsorganisation WHO will sich vermehrt um die Ärmsten kümmern. Zuckerbrot und Peitsche: Die Kurdenpolitik der türkischen Regierung.

Wie die ärmsten Dorffrauen zu Ingenieurinnen werden.
Ein Besuch im Barfefoot-College von Rajasthan. 

Beiträge

Moderation: Ursula Hürzeler, Redaktion: Monika Oettli