Zum Inhalt springen
Inhalt

Buchtipp zur Sendung Firmengründung – welche Fallen sie meiden sollten

The Art of the Start Von der Kunst, ein Unternehmen erfolgreich zu gründen von Guy Kawasaki

The Art of the Start
Legende: Lesetipp der Woche Vahlen

Buchhandlungen und Onlineshops sind randvoll mit aktuellen Büchern über Unternehmensgründungen. Und trotzdem sticht Guy Kawasakis Ratgeber «The Art of the Start», im englischen Original bereits 2004 erschienen, heraus.

Das Buch überzeugt durch seine Praxisnähe und Einfachheit und legt den Fokus damit auf die Dinge, die wirklich zählen: eine bestechende Produktidee und deren erfolgreiche Umsetzung.

Kawasakis Sprache ist stets direkt und unmissverständlich: Ein Gründer sollte nicht unnötig Zeit mit der Erstellung von Konzepten verplempern, sondern rasch loslegen, selbst wenn das Produkt noch nicht völlig ausgereift ist. Nur so lassen sich wertvolle Erfahrungen machen und Informationen sammeln, mit deren Hilfe in einem zweiten Schritt nachgebessert werden kann.

Kawasaki, selbst Investor und Risikokapitalgeber, ist davon überzeugt, dass sich auf diese Art auch leichter das notwendige Kapital beschaffen lässt. Denn durch erste Markterfahrungen weiss der Unternehmensgründer bereits ein wenig, wovon er spricht, wenn er über die Erfolgsaussichten seiner Idee fabuliert.

Dieses Buch kann allen kreativen und mutigen Köpfen empfohlen werden, die – egal ob in einer Garage oder im Mammutkonzern – an innovativen Lösungen basteln.

  • Verlag: Vahlen
  • Publikation: 2013
  • Anzahl Seiten: 211

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern