Passende Führungsstile für heute und morgen

Das Touchpoint-Unternehmen

Mitarbeiterführung in unserer neuen Businesswelt

von Anne M. Schüller

Das Touchpoint-Unternehmen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lesetipp der Woche Gabal

Mit Touchpoints hat Unternehmensberaterin Anne M. Schüller einen Marketingbestseller gelandet; nun überträgt sie das Konzept auf die Mitarbeiterführung: Die zentrale Aussage des Vorgängerbuches – dass Kunden an jedem Kontaktpunkt auf begeisterte Mitarbeiter treffen sollten – bildet die Grundlage dafür.

Zunächst wird die neue Mitarbeitergeneration der Digital Natives bzw. der Generation Y vorgestellt, dann ein Weg empfohlen, wie sie zu führen ist, um schliesslich ein buntes Allerlei aus Managementthemen zu diskutieren. Geschickt baut Schüller diverse Konzepte anderer Autoren in ihre Argumentation ein, weshalb das Buch auch als Überblick über das Thema dienen kann.

Erst im letzten Drittel geht es wirklich um die Mitarbeiterführung nach dem Touchpoint-System: Schüller beschreibt ein Vierschritteprogramm zur Verbesserung der Kontaktpunkte zwischen Führungskraft und Mitarbeiter. Gerade wenn es um die operative Umsetzung solcher Neuerungen geht, hat die Autorin wohl nicht zuletzt die Gewinnung eigener neuer Kunden im Auge; ihr Selbstmarketing kommt ziemlich unverhohlen daher.

Das soll ihre Leistung aber nicht schmälern – die inspirierende Lektüre empfiehlt sich allen Verantwortlichen in Personalentwicklung und Kundenservice sowie allen Führungskräften.

  • Verlag: Gabal
  • Publikation: 2014
  • Anzahl Seiten: 367

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern