Schonungslos den Spiel vorhalten

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

von Joseph Stiglitz

Lesetipp der Woche von Joseph Stiglitz Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lesetipp der Woche. Siedler

Dieses Buch ist für jeden ein Muss. Denn die Probleme der USA sind auch die Probleme der anderen Industrie-Nationen.

Wenn man sie nicht versteht und nicht handelt, könnten die Folgen der wachsenden Ungleichheit in den USA alle führenden Volkswirtschaften mit in den Abgrund reissen.

Dramatische Misere der amerikanischen Gesellschaft

Nobelpreisträger Joseph Stiglitz ist seinem Ruf als Ökonom mit sozialem Gewissen wieder einmal gerecht geworden.

Sehr detailliert beschreibt er die dramatische Misere der amerikanischen Gesellschaft.

Zusatzinhalt überspringen

Weitere Empfehlungen

Die digitale Zukunft des stationären Handels

Auf allen Kanälen zum Kunden

Der Kunde von heute will betreut werden – aber nicht nur im Laden.

A. Haderlein, mi-Wirtschaftsbuch, 176 S.

Geniale Grenzgänge

Limits in der Wirtschaft und am Ende der Welt

Grenzen erkennen, respektieren – und vorsichtig überschreiten.

P. Baumgartner, Böhlau, 271 S.

Hält USA schonungslos den Spiegel vor

Auch seine heftigsten Kritiker werden nicht an der Tatsache vorbeikommen, dass die US-Demokratie in die Hände der Finanzbranche gefallen ist.

Stiglitz hält den USA, aber auch uns allen, schonungslos den Spiegel vor.

Ein Buch für alle, die die Entwicklungen in den USA verstehen möchten und die wissen wollen, wie wir einen Ausweg finden können.

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern