Welche Vor- und Nachteile erneuerbare Energiequellen haben

100%-Versorgung mit erneuerbaren Energien

Bedingungen für eine globale, nationale und kommunale Umsetzung

von Holger Rogall


100%-Versorgung mit erneuerbaren Energien Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lesetipp der Woche Metropolis

Der Nachhaltigkeitsexperte Holger Rogall warnt vor nichts weniger als einem Weltkrieg, sollte die Wende hin zu 100 Prozent Energie aus erneuerbaren Quellen nicht bald gelingen.

Doch er lässt uns nicht ratlos zurück: Die Wende, so Rogall, kann funktionieren, wenn man bestimmte Hindernisse überwindet, Falschinformation aufklärt und die politischen Rahmenbedingungen ändert.

Die Komplexität des Themas und der Aufbau des Buches bieten zwar der Redundanz grossen Raum; alles wirkt etwas unübersichtlich, und durch die protokollartige Aufzählung von Fakten in hoher Detailtiefe bleibt das Lesevergnügen irgendwann auf der Strecke.

Gerade die Informationsdichte macht diese Sammlung aus sauber recherchierten Daten, praktischen Ideen und persönlichen Bewertungen trotzdem zu einem unverzichtbaren Nachschlagewerk.

Das Buch wird daher allen Volksvertretern, Entscheidern in der Energiewirtschaft und allen Bürgern empfohlen, denen ihre Umwelt ebenso wichtig ist wie ihre Geldbörse.

  • Verlag: Metropolis
  • Publikation: 2014
  • Anzahl Seiten: 494

In Zusammenarbeit mit Getabstract, Luzern

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Addax Bioenergy: Stillstand statt Wohlstand

    Aus ECO vom 21.3.2016

    Auf über 10'000 Hektaren lässt der Schweizer Jean-Claude Gandur in Afrika Zuckerrohr anpflanzen, um mit seiner Genfer Firma Addax Bioenergy Biotreibstoff herzustellen. Im Namen des Klimaschutzes finanzierten europäische Entwicklungsbanken das Projekt des Ölmilliardärs kräftig mit. Doch das Konzept ging bislang nicht auf: Seit Monaten steht die Biotreibstoff-Fabrik still. Anwohner beklagen, die Firma habe ihre Versprechen nicht gehalten.