Big Data im «Rendez-vous»

Montag, 29.9.

Big Data –Big Hype? Was «Big Data» ist, was man damit machen kann und was dabei schief gehen kann.

Die neuen Stromzähler und Big Data: In Arbon haben schon alle einen neuen Smartmeter. Diese geben einiges von uns preis, sie helfen aber auch das Stromnetz von morgen stabil zu halten.

Tagesgespräch mit Victor Mayer-Schönberger: Der Jurist Jurist, Professor und Buchautor denkt darüber nach, wie «Big Data» unser Leben verändert.

Dienstag, 30.9.

Forschen mit Patientendaten: Unsere Patientendossiers und –daten sind ein Schatz, der helfen kann, auch andere zu heilen. Die Spitäler rund um den Genfersee gehen hier voran.

Mittwoch, 1.10.

Cumulus & Supercard extended: Was Migros & COOP mit unseren Kundendaten tun und was sie in Zukunft damit anstellen könnten.

Donnerstag, 2.10.

Staufrei in die Zukunft: Die Zürcher Firma «Teralytics» ist führend in der Anwendung von Handy-Daten zur Steuerung des Verkehrs.

Freitag, 3.10.

Verbrechen verhindern: Wir gehen auf Streife mit der Polizei im kalifornischen Santa Cruz und erfahren, woher sie weiss, wo ein Verbrechen passieren könnte.

Datenschutz am Ende? Gespräch von Moderator Simon Leu mit dem Zürcher Datenschützer Bruno Baeriswyl: Muss der Datenschutz angesichts Big Data neu gedacht werden?

Montag, 6.10.

Der gläserne Staat: Der Staat sitzt auf riesigen Datenbergen, die auch Unternehmen nützen können. Jetzt will er viele Datensätze freigeben. Genügt das?

Dienstag, 7.10.

Firmen- und Berufsportrait: Wir porträtieren eine Firma in Paris, die Flugzeugtriebwerke mit Hilfe von Big Data wartet und stellen einen neuen Beruf vor: den Algorithmiker.