Zum Inhalt springen

Header

Video
Ein neuer Duft für die Raiffeisenbank
Aus Einstein vom 06.04.2016.
abspielen
Inhalt

Einstein Online Der Geruch des Geldes: Raiffeisen wirbt mit neuem Duft um Kunden

Duftmarketing ist ein Trend in der Werbebranche. Für Firmen wie Apple oder BMW gehört ein Corporate Smell ganz selbstverständlich zur Corporate Identity. Kunden bleiben länger im Geschäft, kaufen mehr und der Geruch bleibt im Gedächtnis haften. Aber wie riecht die Raiffeisenbank?

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Martin Baumann , Rüschlikon
    Interessantes Duftlabor von Goodair, ich sehe kein einziges aromatisches Parfumöl auf dem Gestell... Interessante Duftmarketing Fragen... Wenn Ihr Bank ein Tier wäre oder ein Auto... ist das seriös?
  • Kommentar von Hans Weiner , Lüchingen
    Ich weis nicht so recht. Geld stinkt doch. Da werden die Kunden sicher nicht so lange in der Bank bleiben wollen. Aber erinnern werden sie sich schon. Zweck erfüllt.