Zum Inhalt springen

Einstein Online Die geheime Flotte von Schutz & Rettung

Ob Zugunglück oder Busunfall: Im Milchbuck-Tunnel in Zürich steht bereit, was es für grosse Katastrophen braucht. Rettungsfahrzeuge, mobile Notarzt-Praxen und mehr – im Wert von Millionen Franken. «Einstein» hat hinter die Kulissen des Rettungsarsenals geschaut und den Einsatzleiter getroffen.

Legende: Video Die geheime Flotte von Schutz & Rettung abspielen. Laufzeit 1:53 Minuten.
Vom 12.04.2016.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Knecht, Torny
    Erfreulich zu sehen, dass die Zürcher ein bisschen weiter denken. Wo befindet sich vor einem Notfall das Personal, welches die mobile Notarzt-Praxen und Rettungsfahrzeuge betreiben sollten? Wie die bei einem Verkehrskollaps dort hin? Und wie von dort zum Einsatzort wenn die Strassen verstopft sind?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen