Zum Inhalt springen
Inhalt

Eurovision Song Contest Das ist die Schweizer ESC-Jury

Michael von der Heide, Pele Loriano, Daniela Simmons, Jean-Marie Fontana und Anna Känzig: Diese fünf Juroren bewerten die Songs, die Interpreten und deren Auftritte am «Eurovision Song Contest» 2017.

Logo Eurovision Song Contest.
Legende: Der ESC 2017 wird in Kiew ausgetragen. SRF

Diese fünf Juroren bewerten Gesang, Bühnenperformance, die Komposition und die Originalität der Songs und den Gesamteindruck der Interpreten:

  • Michael von der Heide: Sänger
  • Pele Loriano: Songwriter und Producer
  • Daniela Simmons: Sängerin
  • Jean-Marie Fontana: Künstler-Berater
  • Anna Känzig: Musikerin

Die Jury vergibt beim Eurovision Song Contest 50 Prozent der Punkte, die anderen 50 Prozent geben die Fernsehzuschauerinnen und -Zuschauer per Televoting ab.

Die Schweiz startet am Donnerstag, 11. Mai 2017, im 2. Halbfinale ins Rennen um das Ticket ins grosse Finale vom Samstag, 13. Mai 2017.