Zum Inhalt springen

Header

Video
Ein neuer Song für Gjon's Tears
Aus Eurovision Song Contest vom 29.12.2020.
abspielen
Inhalt

Eurovision Song Contest 2021 Ein neuer Song für Gjon’s Tears?

Gjon’s Tears wird die Schweiz am ESC 2021 vertreten. Jedoch braucht er einen neuen Song. Gjon hat mit diversen Songwritern und Produzenten mehrere Songs produziert und eingesungen. Nun ist es an den zwei Jurys zu entscheiden, welcher Song das Rennen macht.

Der «Eurovision Song Contest» 2020 in Rotterdam musste wegen des Coronavirus abgesagt werden. Für die Schweiz wäre dieses Jahr der 21-jährige Gjon Muharremaj, alias Gjon's Tears, mit dem Song «Répondez-moi» angetreten. Er wird auch 2021 für die Schweiz dabei sein – aber mit einem neuen Song.

Gjon's Tears hat mit diversen Songwritern und Produzenten mehrere Songs für den ESC 2021 produziert und eingesungen. Die Songs wurden wie im letzten Jahr an einem 100-köpfigen Zuschauer-Panel und an einer Experten-Jury getestet. Das Zuschauer-Panel soll bestmöglich die Televoting-Resultate der über 40 teilnehmenden Ländern simulieren. Zusammengestellt wurde das Zuschauer-Panel in einem mehrstufigen Auswahlverfahren durch Onlinebefragungen.

Der Gewinner-Song, der die meisten Punkte von den beiden Jurys bekommen hat, wird jetzt final produziert. Der Schweizer Eurovisions-Song für das Jahr 2021 wird im Frühling 2021 veröffentlicht.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen