Heusuppe

Vorspeise von Paulette Deladoey

Vorspeisenteller. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Heusuppe. RTS

für 4 Personen

Heusuppe

  • 1 Handvoll frisches Bergheu
  • 6 dl Wasser
  • 1 EL Butter
  • 2 kleine Schalotten, fein gehackt
  • 150 g Kartoffeln, geschält, in Brunoise geschnitten
  • 1,5 dl Weisswein
  • 1 KL Gemüsebouillonkonzentrat
  • ¼ Zitrone, abgeriebene Schale
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen

In einer Pfanne das Wasser mit dem Heu aufkochen. Von der Herdplatte nehmen und zugedeckt 1 Std. ziehen lassen.

In einer Pfanne die Butter aufschäumen, Schalotten zugeben und kurz dämpfen. Nun die Kartoffel-Brunoise beifügen und kurz dämpfen. Mit dem Weisswein ablöschen und bei kleiner Hitze 30 Min. ziehen lassen. Jetzt den abgesiebten Heufond, Gemüsebouillonkonzentrat und Zitronenschale zugeben, kurz köcheln lassen, pürieren und abschmecken.

Servieren

Die Heusuppe in vorgewärmten Suppentellern oder -tassen anrichten und mit etwas Schlagrahm und Heu garnieren.

Sendung zu diesem Artikel