Zum Inhalt springen
Inhalt

Rezepte Eusi Landchuchi 2016 Sepps Siedwurst-Knusperli mit Tomatenwürfelchen

Vorspeise von Sepp Dähler

Vorspeisenteller.
Legende: Sepps Siedwurst-Knusperli mit Tomatenwürfelchen. SRF

Für 4 Personen

Tomatenwürfelchen

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein geschnitten
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Tomate, geschält, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL weisser Balsamico
  • wenig Rucola, gewaschen, abgetropft

Für die Sauce Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, Schalotte zugeben und 2 Min. dämpfen. Knoblauch zugeben und mitdämpfen. Tomatenmark beifügen, kurz mitdämpfen, Tomatenwürfeli beifügen und 2-3 Min. mitdämpfen. Mit Salz, Pfeffer aus der Mühle sowie einer Prise Zucker abschmecken. Balsamico dazu giessen.

Siedwurst-Knusperli

  • 1 Paar (Kabier-)Siedwürste
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 EL Mehl, auf einem Teller bereitstellen
  • 1 Ei, in einem Teller aufgeschlagen
  • 3 EL Paniermehl, auf einem Teller bereitgestellt
  • 2-3 EL Olivenöl

(Kabier-)Siedwürste in eine Pfanne geben, Salz zugeben und knapp vor den Siedepunkt bringen. Die Würste knapp unter dem Siedepunkt 5 Min. ziehen lassen. Aus dem Kochwasser nehmen. Schälen, schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Pfeffer würzen. Die Siedwurstscheiben im Mehl wenden, durchs Ei ziehen, leicht abtropfen lassen und dann im Paniermehl wenden, gut anklopfen.

2-3 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, die panierten Siedwurststücke portionenweise auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldgelb braten. Aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Anrichten

Die Siedwurstknusperli auf Vorspeiseteller anrichten. Die lauwarmen Tomatenwürfeli darüber verteilen und mit dem Rucola ausgarnieren. Sofort servieren.