Bündner Chormusikperlen

Im Kanton Graubünden wird derzeit «weltmeisterlich» Ski gefahren, dort wird aber auch hervorragend gesungen. Das Bündnerland gehört ohne Zweifel zu den Hochburgen des Schweizer Chorgesangs.

Ein grosser Chor mit jungen Frauen und Männern.
Bildlegende: Das Vokalensemble incantanti. incantanti

Die Ski-WM in St. Moritz ist für Chormusikredaktor Guido Rüegge ein willkommener Anlass, diese Region auch chormusikalisch vorzustellen.

Diese «Fiirabigmusig» verspricht einen farbenfrohen Mix vom Bündner Jugendchor bis zum Cantus Firmus Surselva und vom Vokalensemble La cumbricula bis zum Chor viril Lumnezia.

incantanti

Unter anderem hören wir auch in die neue CD des Vokalensembles incantanti hinein, die zu einem grossen Teil Liedern des Bündner Komponisten Benedetg Dolf gewidmet ist.

Dieses junge Vokalensemble hat sich in kurzer Zeit bis weit über die Kantonsgrenzen hinaus einen Namen geschaffen. Unter anderem trat es im Mai des letzten Jahres in der renommierten Carnegie-Hall in New York auf.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge