Dennoch singt die Nachtigall

Chormusik zum 110. Todestag von Josef Gabriel Rheinberger. Die herausragende Begabung des Lichtensteiners wurde schon als Kind erkannt. Er schuf Instrumentalstücke sowie ein reiches Werk an geistlichen und weltlichen Gesängen.

Am 25. November 1901 verstarb Rheinberger. Obwohl er ein reiches musikalisches Erbe hinterlassen hat, ist er leider vielen bis heute unbekannt.

In dieser «Fiirabigmusig» präsentiert Guido Rüegge mehrere eher unbekannte Chorkompositionen von Rheinberger. Selbstverständlich ist aber auch seine beliebteste Komposition zu hören, das «Abendlied». Ergänzt werden seine Werke durch Chorlieder von Brahms, Mendelssohn oder Schumann: Eine Stunde Romantik pur.

Gespielte Musik

Moderation: Guido Rüegge, Redaktion: Guido Rüegge