«Es macht sich eine gewisse Leere breit»

Es wird still in den Probelokalen der Musikvereine. Wegen des Coronavirus empfiehlt der Schweizer Blasmusikverband SBV seit Freitag «auf Musikproben und Konzertauftritte jeglicher Art per sofort und bis auf Weiteres zu verzichten».

Viele Musikvereine haben ihre Proben eingestellt. Geübt wird derzeit «nur» noch zu Hause.
Bildlegende: Viele Musikvereine haben ihre Proben eingestellt. Geübt wird derzeit «nur» noch zu Hause. Colourbox (Symbolbild)

Auch der Schweizer Jugendmusikverband, die IG Schweizer Blaskapellen und viele Kantonalverbände schliessen sich der Empfehlung des SBV an. In mehreren Kantonen sind ab Mai kantonale Musiktage oder Musikfeste geplant. Der «Probestopp» trifft viele Musikvereine mitten in der Vorbereitung auf diese Anlässe.

Wegen des Coronavirus mussten unzählige Konzerte von Musikvereinen abgesagt werden. So auch das Jahreskonzert der MG Hausen. André Keller von der MG Hausen formuliert es - stellvertretend für vermutlich ganz viele Musikantinnen und Musikanten - so: «Es macht sich eine gewisse Leere breit».

Gespielte Musik

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Roman Portmann