Innerschweizer Blaskapellentreffen

Am Wochenende vom 14./15. September 2013 treffen sich in Küssnacht am Rigi neun Blaskapellen zu einem gemütlichen Wochenende. Die Rigispatzen laden zum Innerschweizer Blaskapellen Treffen ein. Als Gast spielt die Blaskapelle Peng aus Deutschland.

«In der Innerschweiz gibt es nicht so viele Blaskapellen», so Very Rickenbacher, Präsident der Rigispatzen. «Wir machen gerne etwas miteinander und wollen der Bevölkerung gute Kapellen aus dem Rest der Schweiz und aus dem Ausland präsentieren», so Rickenbacher weiter. So soll die Blaskapellenkultur in der Innerschweiz gestärkt werden.

Es werden an diesem Wochenende in Küssnacht am Rigi gegen 800 Personen erwartet. Den Besuchern wird von neun Blaskapellen ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Die «Fiirabigmusig» verbreitet die stimmungsvolle Musik der teilnehmenden Formationen hinaus in die weite Welt. Gute Laune ist in dieser Blasmusikstunde garantiert.

Beiträge

  • «i mach Blosmusig» mit Hans Stocker

    Hans Stocker ist als zweiter Cornettist in der Musikgesellschaft Oberkirch glücklich. Er freut sich über die vielen Jugendlichen, die sich für das Hobby Blasmusik entschieden haben: «An einem Jugendmusikfest dabei zu sein ist wunderbar.»

    Hans Stocker wünscht sich die Polka «Edelweiss und Enzian». Er macht nämlich nicht nur gerne Blasmusik, sondern hört auch gerne zu.

    Wir portraitieren jeden Montag in der «Fiirabigmusig» einen Schweizer Blasmusikanten oder eine Schweizer Blasmusikantin. Sie stellen sich mit einer träfen Aussage und einem Musikwunsch vor.

    Karin Kobler

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler