Ländlermusik zu Schweizer Seen

In der Ländlermusik findet man viele Kompositionen oder Formationsnamen, die nach einem Berg benannt sind. Nicht nur Berge faszinieren Volksmusiker, auch all' unsere sehr unterschiedlichen Seen. Zu Seen, Fischern und Schifffahrten gibt es unzählige Volksmusik-Kompositionen.

Der Schaufelraddampfer hinterlässt während seiner Fahrt schäumende Wellen.
Bildlegende: Der Schaufelraddampfer Schiller auf dem Vierwaldstättersee. Wikimedia/Diriye Amey

Die wohl legendärste Komposition, die Ländlerliebhaber im Gehör haben, ist der Walzer «Abend am Vierwaldstättersee» von Kasi Geisser. Heute kommen in der «Fiirabigmusig» aber ganz sicher auch «Seebuebe» und «Seemaitli» auf ihre Rechnung.

Gespielte Musik

Moderation: Renate Anderegg, Redaktion: Renate Anderegg