«Lüpfig und müpfig» mit «Faking wird lustig»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler den Ländler Titel «Faking wird lustig» von Hans Della Torre vor. In der Aufnahme von 1958 spielt das Echo vom Bruderholz.

Junger gekränzter Mann.
Bildlegende: Der junge Hans Della Torre . zvg

18.20 Uhr: 24 Adventsgeschichten, geschrieben und erzählt von Anita Keller.

Gespielte Musik

Moderation: Renate Anderegg