«Lüpfig und müpfig» mit «Ganz bunt»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der Sammlung Fritz Dür stellt Volksmusikredaktor Dani Häusler mit «Ganz bunt» vom Märchler Akkordeon-Duo eine Aufnahme von 1960 vor.

Hugo Bigi mit Akkordeon.
Bildlegende: Hugo Bigis Vorfahren stammen aus Italien. zvg Collage

Gespielte Musik

Moderation: Dani Häusler, Redaktion: Dani Häusler