«Lüpfig und müpfig» mit «Mis liebe Bärn»

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Dani Häusler ausserdem das Jodellied «Mis liebe Bärn» vor. In der Aufnahme singt die Stadtzürcher Jodelvereinigung.

Zytgloggeturm von Bern.
Bildlegende: Das Jodellied ist ein gemeinsames Werk von Emil Grolimund und Hans-Walter Schneller. colourbox

Gespielte Musik

Moderation: Ueli Stump, Redaktion: Dani Häusler