«Mundgerecht»

Muntere Volksmusik mit dem Mund: Von der Mundharmonika über die Maultrommel bis zum Alphorn, vom Gesang bis zur Blockflöte: In dieser Fiirabigmusig ist ausschliesslich Volksmusik zu hören, welche mit dem Mund erzeugt wird.

So sind Beispiele ab der neuen CD der «Muulörgeler vo Kriens» zu hören, aber auch die Blockflötenvirtuosin Polyanna Zybach oder die Alphornsolistin Lisa Stoll sind zu vertreten. Zudem kommt wieder einmal ein sehr altes Instrument zu Ehren, nämlich die Maultrommel.

Die Maultrommel wird in der Schweiz «Trümpi» genannt und kam früher in der Volksmusik noch öfters vor. Einer der letzten, welcher diese Tradition des «Trümpi» heute noch pflegt, ist Anton Bruhin. Auf seinem Trümpi pflegt er die Tradition, experimentiert und sucht nach neuen Tönen. Beispiele von ihm, zusammen mit anderen bekannten Schweizer Musikern wie Markus Flückiger oder Max Lässer, sind ebenfalls in dieser mundgerecht servierten Fiirabigmusig zu hören.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer