Musik zur Sommerzeit

Sommerzeit ist Ferienzeit die einen packen die Koffer und reisen rund um den Erdball. Wieder andere machen es sich zu Hause gemütlich und geniessen die freien Tage im eigenen Garten.

Für alle Daheimgebliebenen bringt die «Fiirabigmusig» in der Sommerzeit ein lockeres Musikprogramm. Sie hören Melodien für einen gemütlichen Sommerabend. Eine ganze Stunde zum Geniessen, montags wie immer mit dem Schwerpunkt  Blasmusik

Beiträge

  • Andi Grüter mit seinem Instrument.

    «i mach Blosmusig» mit Andi Grütter

    Als Tenorhornist macht Andi Grütter bei den Stoffelmusikanten eine gute Falle. Er brauche die Musik als Ausgleich zum Berufsleben. «Musizieren macht Freude», so Grütter.

    Andi Grütter wünscht sich die Polka «Böhmisches Herzklopfen». Wir suchen davon eine Aufnahme und fragen nicht nach den Gründen für diesen Wunsch. Ob ihm wohl die Böhmische Musik Herzklopfen bereitet?

    Wir portraitieren jeden Montag in der «Fiirabigmusig» einen Schweizer Blasmusikanten oder eine Schweizer Blasmusikantin. Sie stellen sich mit einer träfen Aussage und einem Musikwunsch vor.

    kobk

Gespielte Musik

Autor/in: schb, Redaktion: Karin Kobler