Mythengruess – Volksmusik aus dem Schwyzer Talkessel

Schwyz am Fusse der beiden Mythen ist eine der Wiegen der Ländlermusik. In der Mitte des 19. Jahrhunderts war es die «Schwyz-Brunnen-Musik», welche den Grundstein der aktuellen Volksmusik aus dieser Region legte.

Blick auf drei Bergspitzen.
Bildlegende: Südostwände der beiden Mythen sowie ganz rechts des Haggenspitz. Wikipedia/Danilo Bargen

Bis heute hat sich eine ganze Reihe von Schwyzer Ländlerformationen einen nationalen Ruf geschaffen, neuerdings bis zur Auszeichnung «Goldener Violinschlüssel».

Die «Fiirabigmusig» offeriert eine vielseitige Palette von Volksmusikformationen aus dem Talkessel von Schwyz. Von Toni Bürgler und seinen Musikanten bis zur Kapelle Wicki-Lüönd.

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin