Ribary-Musig»: zum 50. Geburtstag von Jost Ribary III

Bereits in der dritten Generation musiziert Jost Ribary aus Unterärgeri im Kanton Zug, welcher am 22. Juni 2011 seinen 50. Geburtstag feiern kann.

In der Tradition seines Grossvaters und seines Vaters spielt der Klarinettist und Saxophonist zusammen mit dem Akkordeonisten René Wicky im Innerschweizer-Stil. Wie seine Vorfahren hat auch Jost Ribary «der Dritte»  auch viele Eigenkompositionen geschrieben. Beispiele dafür, aber auch Musik seines Vaters und Grossvaters sind in dieser «Fiirabigmusig» zu hören, dies teilweise in ganz unterschiedlichen Interpretationen, auch von anderen Formationen.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer