Soldat Jonas auf Friedenstournée

Die Schweizer Armee präsentiert mit «Jonas» ein musikalisches Werk in den vier Landessprachen zum Thema Krieg und Frieden. Musikalisch beschrieben wird das Leben des Soldaten Jonas. Die Komposition stammt vom Westschweizer Komponisten Jean-Francois Michel.

Ein Blasmusiker spielt konzentriert auf seinem Instrument.
Bildlegende: Die «Tournee de la Paix» führt die Swiss Army Brass Band nach Unterägeri, Luzern, Locarno und Pontresina. Schweizer Militärmusik

Dirigent Fabrice Reuse ist von «Jonas» beeindruckt: «Es ist das erste Originalwerk für Opernsänger und Brassband», freut er sich. Zwei Tage hat Reuse Zeit das halbstündige Werk mit der Swiss Army Brass Band einzustudieren.

In Anlehnung an «Jonas» spielt Karin Kobler in der «Fiirabigmusig» lauter Stücke, die einen Vornamen im Titel tragen – das ist seltener erwartet.

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler, Redaktion: Karin Kobler