Vielsaitiges

Ein Instrument mit vielen Saiten, welches auch äusserst vielseitig ist, steht im Mittelpunkt dieser Sendung: das Hackbrett. Ob solistisch, in einer reinen Hackbrettformation oder innerhalb einer Ländlerkapelle oder Streichmusik - das Hackbrett fasziniert, auch in dieser «Fiirabigmusig».

Nicolas Senn ist «Feuer und Flamme» fürs Hackbrett.
Bildlegende: Nicolas Senn ist «Feuer und Flamme» fürs Hackbrett. SF

Verschiedene hervorragende Hackbrettvirtuosen sind in dieser Sendung zu hören - von Walter Alder bis Nicolas Senn und von Roman Brülisauer bis Andrea Kind. Auch einige ganz junge Hackbrett-Spielerinnen und -Spieler sind in dieser Stunde zu hören, und es wird aufgezeigt, dass das Hackbrett zwar sehr oft in der Appenzeller Volksmusik vorkommt, aber auch in anderen Regionen zu finden ist.

Gespielte Musik

Autor/in: Sämi Studer