«Wenn i Gäld gnueg hät»

Nach den Festtagen kommt jetzt das berühmte «Januarloch». In der «Fiirabigmusig» kommt es in musikalischer Form. 

Ein lachendes Sparschwein
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Zu hören sind Kompositionen rund um das Geld. In Jodelliedern beispielsweise, wo das fehlende Geld beklagt wird – oder darüber sinniert wird, was mit viel Geld getan werden könnte.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer