World Band Festival Live - ein Rückblick

Beim World Band Festival ist es jeweils Tradition, dass am ersten Samstag Nachmittag Bands unter freiem Himmel und live aufspielen. Diesmal darf man sich unter anderem auf die Black Dykes, Les Haricots Rouges aber auch das Blasorchester der SBB freuen.

Das Blasorchester der SBB besteht aus mehr als 50 Amateurmusiker.
Bildlegende: Das Blasorchester der SBB besteht aus mehr als 50 Amateurmusiker. zvg

Auch die Liberty Brass Band Junior oder die Suworow Kadetten werden heuer aufspielen. Die «Fiirabigmusig» bietet einen Querschnitt aus zwei Stunden «World Band Festival live 2013».

Gespielte Musik

Autor/in: kobk/daue, Redaktion: Karin Kobler