Brad Pitt: Ermittlungen wegen Kindesmisshandlung?

Jetzt kommt es ganz dick für Brad Pitt: Medienberichten zufolge läuft gegen den Hollywoodstar eine Untersuchung, weil er seine Kinder misshandelt haben soll. Sogar das FBI prüft Ermittlungen.

Brad Pitt Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Die düsterste Zeit seines Lebens Brad Pitt sieht sich mit Gewaltvorwürfen konfrontiert. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Der Umzugswagen ist bereits da

Umzugswagen

WENN

Zwei Tage nach dem Einreichen der Scheidung fahren schon die ersten Umzugswagen bei Brad Pitt und Angelina Jolie vor – wie hier im englischen Richmond, wo das Paar ein Haus gemietet hat. Auch vor der gemeinsamen Villa in Los Angeles wurde ein Umzugswagen gesichtet.

Konkret soll es sich um einen Vorfall von letzter Woche handeln: Auf einem Flug mit der Familie in ihrem Privatjet habe sich Pitt betrunken, sei ausgeflippt, habe rumgeschrien und die Kinder körperlich angegriffen. Auch nach der Landung in Los Angeles um 20 Uhr habe er sich nicht beruhigt und habe sogar versucht, mit einem Tanklastwagen davonzufahren. Das berichtet das US-Promiportal «TMZ.com».

Pitt und Jolie bereits befragt

Ein Augenzeuge hat den Vorfall offenbar der Kinderschutzbehörde L.A. County Dept. of Children and Family Services (DCFS) gemeldet. Zudem seien Brad Pitt und Angelina Jolie bereits angehört worden, bald würden auch die Kinder befragt werden.

Brad Pitt weist Vorwürfe von sich

Pitts Ausraster soll denn auch der Auslöser dafür gewesen sein, dass sich Angelina Jolie am nächsten Tag von ihrem Ehemann getrennt und ein paar Tage später die Scheidung eingereicht hat. «Brad nimmt die Sache sehr ernst und sagt, dass er seine Kinder in keinster Art und Weise misshandelt habe», wird indes ein Freund des Schauspielers zitiert. Es sei bedauerlich, dass die Beteiligten ihn im schlimmstmöglichen Licht darstellten.

Noch keine Untersuchungen der Polizei

Die Polizei von Los Angeles (LAPD) ermittelt entgegen mehrerer US-Medienberichte nicht gegen den Schauspieler Brad Pitt. Das sagt ein Sprecher der Polizei in Los Angeles am Donnerstagabend. «Wir führen keine strafrechtlichen Ermittlungen gegen Herrn Pitt oder sind an solchen beteiligt.» Offenbar prüft aber die US-Bundespolizei FBI Ermittlungen. «Das FBI sammelt weiter Fakten und wird untersuchen, ob eine Ermittlung auf Bundesebene verfolgt wird», sagte eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Video «Das Ende eines Traumpaars» abspielen

Das Ende eines Traumpaars

3:34 min, aus Glanz & Gloria vom 21.9.2016