«Desperate Housewive» sagt Ja: Eva Longoria hat geheiratet

Die Schauspielerin und der Unternehmer José Bastón haben sich am Samstag das Eheversprechen gegeben – für Eva Longoria ist das Ehe Nummer 3.

Eva Longoria und José Bastón halten die Hand des Papstes. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Mit dem Segen von oben Im März besuchten Eva Longoria und José Bastón den Papst. Facebook / Eva Longoria

Beim dritten Mal wollte Eva Longoria (41) keine Prunkhochzeit. Bei der Hochzeit mit dem mexikanischen Fernsehchef José Bastón waren trotzdem 200 Gäste mit illustren Namen anwesend.

Viele Stars an der Hochzeit

Laut dem US-Magazin «People» sollen prominente wie Victoria und David Beckham (41) zugegen gewesen sein. Longoria und die frühere Spice-Girls-Sängerin (42) sind gute Freundinnen.

Auch Popstar Katy Perry (31) und Penélope Cruz (42) feierten den Berichten zufolge mit dem Paar. Die Braut habe Weiss getragen, der Bräutigam einen grauen Anzug. Der Altar war den Angaben zufolge romantisch mit vielen Kerzen geschmückt.

Der netteste Mann in Evas Leben

Longoria, Star der Fernsehserie «Desperate Housewives», hatte Mitte Dezember ihre Verlobung mit Bastón in Dubai bekanntgegeben. «Er ist umwerfend und wirklich der netteste Mensch, den ich je getroffen habe», sagte sie. Longoria war von 2002 an zwei Jahre mit ihrem Kollegen Tyler Christopher verheiratet, von 2007 bis 2011 mit dem französischen Basketballer Tony Parker.

Video «Eva Longoria und ihre Hochzeit mit Tony Parker, 2007» abspielen

2007 heiratete Eva Longoria Tony Parker

0:31 min, aus Glanz & Gloria vom 9.7.2007