Alle Folgen von Mr. Perfect 2011

Vor der Wahl zum Mister Schweiz 2011 testet glanz & gloria die zwölf Finalisten auf Herz und Nieren. Sie müssen ihr Tanztalent unter Beweis stellen, Köpfchen zeigen und im Holzfällerhemd ihren Mann stehen.

Folge 1 (Beitrag vom 22. März 2011)

In der ersten Folge messen sich Dominique Capraro, Luca Ruch, Davide Garruti und Pascal Breitenstein. Die vier Kandidaten müssen für die verschiedenen Disziplinen nicht nur viel Muckis haben, sondern auch Köpfchen – und Rythmusgefühl. Was wohl Tanzexpertin Marianne Kaiser von den Dancemoves der schönen Männer hält?

Folge 2 (Beitrag vom 23. März 2011)

Im zweiten Teil treten Nicolas Scandamarre, Luca De Nicola, Sandro De Mattio und Jonas Wälti gegeneinander an. Und die Kandidaten lassen sich vor allem in der letzten Disziplin ganz schön aus der Ruhe bringen. Aber nicht etwa vom kniffligen Wissenstest, sondern von der charmanten Expertin Nicole Berchtold.

Folge 3 (Beitrag vom 24. März 2011)

Die dritte Folge von Mr. Perfect zeigt den Wettstreit zwischen Fabian Introvigne, Michel De Carolis, Jonas Lutz und Omar Ahatri. Nach Tanzeinlage und Wissenstest wartet auch auf diese vier Kandidaten eine sportliche Herausforderung. Und Expertin Steffi Buchli schaut den Beaus ganz genau auf die Finger.

Halbfinale/Finale (Beitrag vom 25. März 2011)

Wer es wohl bis ins Halbfinale – und schliesslich sogar ins grosse Finale schafft? Denn den Titel Mr. Perfect 2011 hat wahrlich nur einer der insgesamt zwölf Kandidaten verdient.