Fabienne Louves wird 30: «Ich besuche die Familie meines Vaters»

Die Sängerin spricht mit «G&G» über ihr Jubiläum sowie ihre Zukunftspläne.

Fabienne Louves im weissen Tank Top schaut ernst in die Kamera. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Will ihre zweite Heimat besuchen Fabienne Louves plant Guadeloupe in der Karibik zu bereisen. zvg.

Wie werden Sie Ihren Geburtstag verbringen?
Louves: Da ich vor meinem Urlaub gerade umgezogen und erst vor ein paar Tagen zurückgekommen bin, werde ich nur im kleinen Rahmen feiern. Ich habe meine Familie und ein paar Freunde zu mir nach Hause eingeladen.

Beunruhigt Sie die Zahl 30?
Louves: Nein, gar nicht. Ich geniesse mein Leben in vollen Zügen. Älter zu werden hat auch schöne Seiten.

Haben Sie vor, etwas Spezielles zu unternehmen?
Louves: Ich will im nächsten Jahr meine zweite Heimat Guadeloupe in der Karibik bereisen. Ich war noch nie dort und es ist an der Zeit, dass ich die Familie meines Papas kennenlerne. Ich freue mich sehr darauf.

Welche Pläne haben Sie für die Zukunft?
Louves: Ich freue mich sehr auf die tollen neuen Engagements im Theater- und Musical-Bereich. Ich hoffe, dass ich auch in den nächsten Jahren noch auf den verschiedensten Bühnen zu sehen sein werde. Sei es im Theater mit einem tollen Ensemble oder auf Musikbühnen mit meiner Band. Privat bin ich mit meinem Freund Luca sehr glücklich. Alles Weitere wird sich zeigen.

Video «Fabienne Louves und Luca Schneider über ihr Liebesnest» abspielen

Fabienne Louves und Luca Schneider über ihr Liebesnest

1:06 min, vom 25.11.2015