Fauler Fisch: «Verstehen Sie Spass?» veräppelt Boris Becker

Boris Becker, der Fisch-Werbeträger: Mit versteckter Kamera legt Lilly Becker für die TV-Show «Verstehen Sie Spass?» die deutsche Tennis-Legende rein.

Video «Boris Becker bei «Verstehen Sie Spass?»» abspielen

Boris Becker bei «Verstehen Sie Spass?»

1:51 min, vom 28.7.2016

«Wohl ein lukrativer Werbevertrag», muss sich Boris Becker gedacht haben, als seine Ehefrau Lilly ihn nach Berlin an ein Meeting mit einem brasilianischen Fischproduzenten ködert. Der Ex-Tennis-Star, bekannt für seinen legendären «Becker-Hecht», soll exklusiver Werbeträger für den Launch eines Tiefkühlfisches werden. Dafür muss «Bobbele» allerdings in ein extravagantes Kostüm steigen.

Versteckte Kamera

Dahinter steckt der fiese Plan von «Verstehen Sie Spass?». Zusammen mit Lilly Becker lockt die Redaktion das Opfer ins Netz. Lilly verkleidet sich als Fisch, Boris als Koch mit Angelrute in der Hand. Das professionelle Foto-Shooting kann beginnen – und somit die Schadenfreude der Eingeweihten.

Ein echter Hecht

Boris Becker macht ungeahnt mit – mit einer gewissen Skepsis notabene. Wie das Ganze ausgeht, zeigt sich am Samstagabend in der ARD.