Zum Inhalt springen

Glanz & Gloria Jamie Oliver hat Appetit auf die Schweiz

Durch Fernsehkochshows, Kochbücher und seine insgesamt 60 Restaurants ist der britische Starkoch Jamie Oliver weltweit bekannt. Nun möchte er die Schweiz erobern.

Mann kocht fürs Fernsehen
Legende: Ob er auch Rösti und Capuns zubereiten kann? Jamie Oliver ziehts in die Schweiz. Getty Images

«Bei euch kommen Erfahrung, Talent und Technologie zusammen. Absolut fantastisch», schwärmt Jamie Oliver, als er im Mai die Schweiz besucht. Deshalb möchte der 41-Jährige nun hierhin expandieren. «Wir haben einige spannende Anfragen von vielversprechenden Gastronomen erhalten», heisst es vom Management des Kochs gegenüber der «Schweiz am Sonntag».

Jamie Olivers Anwesenheit ist Pflicht

Weil Jamie Oliver viel Wert auf den persönlichen Austausch legt, wird er, sollte sein Vorhaben klappen, seine Zelte in Grossbritannien vorübergehend abbrechen: «Ich würde dann ein, zwei Monate in die Schweiz kommen.» Welche Küche in Jamie Olivers hiesigem Restaurant angeboten würde, ist noch nicht klar – wahrscheinlich aber würde italienisches Essen auf der Speisekarte stehen. Spanisches wohl eher nicht, zumindest keine Paella...

Legende: Video Jamie Oliver erzürnt Spanier mit seiner Paella abspielen. Laufzeit 00:42 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 06.10.2016.