Zum Inhalt springen

People Komiker Michael Elsener gesteht Roger-Federer-Schwindel

Roger Federer ist die Paraderolle von Promi-Imitator Michael Elsener. Er beherrscht die Rolle so gut, dass er auch schon im Alltag für den Tennisstar gehalten wurde. Das hat Elsener zu seinen eigenen Gunsten ausgenutzt.

Legende: Video «Michael Elsener erklärt seinen Federer-Trick» abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
Vom 14.07.2016.

Mit Vitamin B kommt man leichter zum Ziel. Doch Michael Elsener (30) verlässt sich lieber auf Vitamin F – F wie Federer. Das ist mindestens so wirkungsvoll, wie der Komiker im «Glanz & Gloria»-Interview an einer Musicalpremiere verrät.

Elsener versuchte einmal einen Badminton-Platz zu reservieren – aber ohne Erfolg, alles war ausgebucht. Da griff er zum Hörer, meldete sich mit seiner täuschend echten Roger-Federer-Stimme und gab sich als Tennisstar aus.

Und siehe da: Plötzlich war ein Platz verfügbar. Als Elsener den Schwindel in der Badminton-Anlage dann gestand, war ihm dort niemand böse: «Sie fanden das lustig und haben mir den Platz dennoch gegeben.»

Legende: Video «Michael Elsener als Roger Federer » abspielen. Laufzeit 2:45 Minuten.
Aus Giacobbo / Müller vom 13.11.2011.