Max Heinzer: Nicht ohne meinen Käse

Fechter Max Heinzer (28) verrät im «G&G»-Olympia-Steckbrief, auf welche Dinge er in Rio vom 5. bis 21. August auf keinen Fall verzichten kann.

Portrait Max Heinzer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Max Heinzer Seit seinem 5. Lebensjahr hat er sich dem Kampfsport mit Degen, weissem Gewand und schwarzer Maske verschrieben. Keystone

Zusatzinhalt überspringen

Max Heinzer

Max Heinzer (28) ist ein Schweizer Sportfechter. Er wohnt in Immensee und ist Mitglied der Fechtgesellschaft Basel und der Nationalmannschaft.

Mein Glücksbringer:

Ein rechtes Stück meines eigenen Käses (vakuumiert natürlich)

In meinem Gepäck für Rio nicht fehlen darf:

Meine EM-Silber Medaille vom Juni – sie erinnert mich daran, dass ich es kann.

Diese Person gibt mir während der Olympischen Spiele am meisten Kraft:

Meine Nichte Masha – ich bin seit kurzem stolzer Onkel.

Wenn ich in Rio eine freie Minute habe, will ich unbedingt …

... meine Ruhe haben.

Das mache ich direkt nach den Olympischen Spielen …

… hoffentlich feiern ;-)

Video «Max Heinzer holt EM-Silber» abspielen

Max Heinzer holt EM-Silber

0:15 min, vom 21.6.2016