Zum Inhalt springen
Inhalt

People Max Loong geht ins Rennen um einen Asia-Emmy

Für seine Rolle in der Serie «Lion Moms» ist er an den Asian Television Awards in der Kategorie «Bester Nebendarsteller» nominiert.

Max Loong.
Legende: Hotel-Besitzer, Schauspieler und vielleicht bald schon stolzer Award-Gewinner: Max Loong. Facebook

«Das ist eine Riesenehre für mich», sagt Max Loong (36) gegenüber «20 Minuten». 2015 hatte er noch als Moderator durch die Award-Gala geführt.

In «Lion Moms» spielt Max Loong den notorischen Fremdgänger Richard. Ob er für diese Rolle einen Award erhält, wird am 1. und 2. Dezember an den Asian Television Awards bekannt. Für seine schauspielerische Leistung wurde Max Loong bereits mit dem «Elle Breakout Star of the Year» ausgezeichnet.

Tausendsassa Max Loong

Neben seiner Karriere als Schauspieler und Moderator betreibt der Schweizer mit malaysischen Wurzeln ein Restaurant in Los Angeles sowie ein Hotel auf Bali. Im Juni heiratete er Fernsehproduzentin Sepideh Haftgoli (35) in einer romantischen Zeremonie auf Bali.

Legende: Video Karrierehoch: Zwei TV-Rollen für Max Loong abspielen. Laufzeit 00:46 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 04.06.2015.

Die Asian Televison Awards sind das asiatische Pendant zu den amerikanischen Emmys. Seit 1994 werden asiatische Fernseh-Produktionen ausgezeichnet.