Model-Coup: Jetzt startet Johnny Depps schöne Tochter durch

Ein Hollywoodstar als Papa, ein französisches Schönheitsidol als Mama – beste Voraussetzungen für ein junges Mädchen eine Modelkarriere zu starten. Genau diese Rechnung ist für Lily-Rose Depp, Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis, aufgegangen.

I'm so excited to announce that I am the face of the new Chanel No. 5 L'EAU! ❤️ @chanelofficial #newchanel5

Ein von Lily-Rose Depp (@lilyrose_depp) gepostetes Foto am

Es ist eine Ikone unter den Parfümen: das Chanel Nummer 5. Für diesen grossen Namen ist Lily-Rose das neue Gesicht. Die 16-Jährige selber ist zwar noch keine Ikone. Ihre Eltern, Johnny Depp und Vanessa Paradis, dafür umso mehr. Genau diese Tatsache hat ihr natürlich auch zum prestigeträchtigen Modeljob verholfen.

«Kinder von solche Eltern haben natürlich gute Gene», sagt Ursula Knecht, Chefin der Zürcher Modelagentur Option. Das ist aber nicht der Hauptgrund, weshalb Modelabels auf Kinder von berühmten Eltern setzten: Bekannte Namen lassen sich laut Knecht einfach gut vermarkten.

Erstes Chanel-Shooting von Lily-Rose (unkomm.)

0:07 min, vom 25.5.2016

Es ist nicht das erste Mal, dass Lily-Rose für Chanel vor der Kamera steht. Bereits 2015 hatte sie das Label für eine Sonnenbrillen-Kollektion gebucht.

Mit ihrem neuesten Chanel-Vertrag ist der Teenager nun definitiv im Mode-Olymp angekommen.