Obama-Tochter: Vom Mauerblümchen zur Partynudel

Die Präsidenten-Tochter Malia Obama gibt Gas: Auf einer Party twerkt die 18-Jährige und die ganze Social-Media Welt spielt verrückt.

Obama singt für Malia

0:45 min, vom 5.7.2016

Nicht einmal ein Monat ist es her, seit Präsident Barack Obama für seine Tochter Malia ein rührendes Geburtstagsständchen hielt. Kaum 18, will sie nun anscheinend den Stempel als braves Präsidenten-Töchterchen loswerden. Wild und ausgelassen tanzt sie auf dem Lollapalooza Musik-Festival in Chicago mit ihren Freunden – vor laufender Kamera. Das kurze Video, auf dem Malia twerkt geht viral um die Welt.

Ob Barack (54) und Michelle (52) Obama sich wahnsinnig über die Tanzperformance ihrer Tochter freuen, bleibt fraglich. Doch da auch Papa Obama gerne mal das Tanzbein schwingt wird das Urteil wohl milde ausfallen. Und schliesslich und endlich: Auch Präsidenten-Töchter sind eben ganz normale Teenager.

Video «Da tanzt der «BÄRack»» abspielen

Da tanzt der «BÄRack»

0:17 min, vom 5.5.2016