Oscars Taufe: Grosser Auftritt für den kleinen Schweden-Prinzen

Oscar Carl Olof – so heisst der Prinz nun ganz offiziell. Der Sohn von Kronprinzessin Victoria (38) und ihrem Mann Prinz Daniel (42) ist am Freitag in Stockholm getauft worden. Der royale Spross verschlief einen grossen Teil der Feier.

Getauft wurde Prinz Oscar von der Erzbischöfin der schwedischen Kirche Antje Jackelén, einer gebürtigen Deutschen. Dabei hatte er dasselbe Kleidchen an, das unter anderem schon sein Grossvater König Carl XVI. Gustaf, seine Mutter und seine Schwester bei ihren Taufen getragen hatten. Während er bei der Feier die meiste Zeit schlief, war er bei dem eigentlichen Taufakt wieder wach – und erwiderte das Wasser auf dem Kopf mit Tränchen.

Auch die Kleinen gaben Oscar ihren Segen

1:00 min, vom 27.5.2016

Die kleinen Royals waren die grossen Stars

Der knapp drei Monate alte Junge ist das zweite Kind des Paars. Seine grosse Schwester Estelle (4) war bei der Taufe am Freitag in der Schlosskirche genauso dabei wie seine Cousine Leonore (2) und sein knapp einjähriger Cousin Nicolas. Die Rasselbande unterhielt die ganze Taufgesellschaft.

Prominente Gottis und Göttis

Als Paten hatte das Kronprinzenpaar unter anderem Victorias Schwester Madeleine (38), den dänischen Kronprinzen Frederik (48) und die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit (42) ausgesucht, die mit ihren Partnern zur Feier kamen.

In der schwedischen Thronfolge steht Prinz Oscar Carl Olof an dritter Stelle. Verzichtet Estelle nach ihrer Mutter auf den Thron, könnte er König werden.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Prinz Oscar und die Taufpaten

    Aus glanz und gloria vom 27.5.2016

    Grosser Tag in Schweden: Oscar, das zweite Kind von Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel, wird getauft. Schwedens dritter Thronfolger darf sich dabei auf eine illustre Gästeschar freuen und vor allem auf adlige Gottis und Göttis.