52 Millionen Dollar: Jennifer Lawrence kassiert am meisten

Hollywood-Star Jennifer Lawrence ist gemäss der alljährlichen «Forbes»-Liste die bestbezahlte Schauspielerin der Welt.

Jennifer Lawrence lacht Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Hat gut lachen Jennifer Lawrence hat am meisten Kohle gemacht. Reuters

52 Millionen Dollar hat Jennifer Lawrence zwischen Juni 2014 und Juni 2015 durch Filmgagen und Werbeeinnahmen verdient. Damit ist die 25-Jährige die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Im vorigen Jahr lag Lawrence noch auf dem zweiten Platz der Rangliste, hinter der damaligen Spitzenreiterin Sandra Bullock (51).

Scarlett Johansson posiert für Fotografen Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Platz 2 Scarlett Johansson hat letztes Jahr rund 35,5 Millionen Dollar verdient. Reuters

Zweiter Platz für Scarlett Johansson

Nun schaffte es Scarlett Johansson (30) mit rund 35,5 Millionen Dollar auf den zweiten Platz, gefolgt von der 44-jährigen Komödiantin Melissa McCarthy mit rund 23 Millionen Dollar. Der chinesische Star Fan Bingbing (33, «X-Men: Zukunft ist Vergangenheit») nahm 21 Millionen Dollar ein und kommt so auf Platz vier. Ihr folgt Jennifer Aniston (46), die rund 16,5 Millionen Dollar verdiente.

Jennifer Lawrence auf der Überholspur

Dass die erst 26-jährige Jennifer Lawrence ihre gestandenen Kolleginnen vom Thron stösst, ist bemerkenswert – zumal sie keine Schauspielausbildung absolvierte. Den Durchbruch schaffte sie 2010 mit der Hauptrolle in «Winter's Bone», die ihr die erste Oscar-Nomination einbrachte. Für ihre Hauptrolle in dem Film «Silver Linings» erhielt sie 2013 einen Oscar.

Video «Oscar-Rede von Jennifer Lawrence (beste Hauptrolle)» abspielen

Oscar-Rede von Jennifer Lawrence (beste Hauptrolle)

0:39 min, vom 25.2.2013