Ashton Kutcher und Mila Kunis in flagranti ertappt

Sie sind definitiv mehr als nur «gute Freunde»: Ashton Kutcher und Mila Kunis wurden auf einer Party beim Knutschen erwischt.

Ashton Kutcher und Mila Kunis Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wurden erwischt Ashton Kutcher und Mila Kunis sind beim Turteln an einer Party in Los Angeles gesichtet worden. WENN

Immer wieder stritten Ashton Kutcher und Mila Kunis die Gerüchte um eine angebliche Liaison ab. Sie seien nur gute Freunde, liessen sie stets verlauten. Nun wurden der Ex von Demi Moore und seine Schauspiel-Kollegin dabei abgelichtet, wie sie auf einer Party in Los Angeles heftig miteinander turtelten und heisse Küsse austauschten. Bis jetzt äusserte sich keiner der beiden zu dem Knutsch-Foto, doch das Bild beweist: Zwischen Ashton Kutcher und Mila Kunis knistert es.

«Sie haben nebeneinander auf einer Couch am Tisch gesessen und Mila ist mit ihren Händen durch Ashtons Haare gefahren», berichtet ein Augenzeuge dem «US Magazine». Das amerikanische Boulevardblatt veröffentlichte auch das Foto des knutschendes Paares. «Ihr Ellenbogen lag auf seinem Rücken und sie hat die ganze Zeit nicht damit aufgehört, mit seinen Haaren zu spielen und seine Schultern zu berühren», sagt die Quelle weiter.

Kutcher und Kunis spielten Liebespaar in Soap

Ashton Kutcher und Mila Kunis standen von 1998 bis 2006 für die TV-Soap «Die wilden Siebziger» zusammen vor der Kamera. Da sie in der Show ein Paar spielten, tauchten schon damals Beziehungsgerüchte auf. Nach dem Liebesaus von Ashton Kutcher und Demi Moore wurden die beiden regelmässig zusammen gesichtet.