«Beautiful building»: Paris Hilton hin und weg von der Schweiz

Zürich statt Paris: Die Hotelerbin reist für einen kurzen Aufenthalt in die Schweiz und schwärmt mit Fotos auf Instagram von der Limmatstadt. Und zeigt dabei ein Flair für alte Bauten.

So schwärmt Paris Hilton über die Schweiz

«Was für ein schönes Gebäude in Zürich. Ich liebe diese Stadt!» schreibt die Millionärin zu ihrem Schnappschuss aus der Zürcher Bahnhofstrasse. It–Girl Paris Hilton (34) mag allerdings nicht nur die Schweizer Häuser und die schöne Landschaft, sondern auch die Schweizer Männer.

Zieht Paris Hilton bald nach Zürich?

Der wahre Grund für ihren Aufenthalt in einem edlen Hotel in Zürich, war ein Treffen mit ihrem in der Schweiz lebenen Freund, Businessmann Thomas Gross (39). Diesen datet sie seit Mai – und natürlich drückt sie ihre Verliebtheit auch auf Instagram aus. «Seelenverwandt», schreibt sie und strahlt ihren Thomas verliebt an.

Soulmates

Ein von Paris Hilton (@parishilton) gepostetes Foto am

Der Aufenthalt in Zürich war allerdings nur von kurzer Dauer. Wenige Stunden später zeigt sie Fotos, wie sie in einem Privatjet von Zürich nach Sardinien unterwegs ist.

Wahrscheinlich trifft man Paris Hilton aber in Zukunft mehr in Zürich an, schliesslich hat sie mit ihrem Schwyzer Freund einen guten Grund.