Zum Inhalt springen

International Brooke Shields: Ein Ex-Kinderstar wird 50

Elf Monate war sie alt, als ihre Mutter Brooke Shields für eine Seifen-Werbung vor die Kamera holte. Danach folgten zahlreiche Model-Aufträge und schliesslich Hollywood. Am Sonntag wird sie 50 Jahre alt – 49 Jahre davon hat sie im Rampenlicht verbracht.

Ihre Hollywood-Karriere fängt früh an. Mit 12 spielt Shields eine Kinderprostituierte in dem Film «Pretty Baby». Zwei Jahre später zeigt sie sich in «Blaue Lagune» hüllenlos und sorgt mit einer Jeans-Werbung für Aufsehen. Der Slogan «Willst Du wissen, was zwischen mich und meine Jeans kommt? Nichts.» geht um die Welt.

Kritiker attackieren Teri Shields scharf dafür, dass sie ihre Tochter dem aussetzt. Aber die Schauspielerin verteidigt ihre 2013 gestorbene Mutter bis heute.

Trotz vieler Angebote zieht sich Brooke nach ihrem Schulabschluss in den 1980er-Jahren aus Hollywood zurück und studiert französische Literatur. Danach spielt sie wieder in Filmen mit – aber nur mit mässigem Erfolg.

Liebeschaos

Ihr Privatleben sorgt dagegen weiter für Schlagzeilen. Affären-Gerüchte und ihre Ehe mit Tennis-Ass Andre Agassi füllen lange die Klatschblätter. Inzwischen ist sie seit Jahren verheiratet und hat zwei Töchter.