Channing Tatum ist Papa

Schauspieler Channing Tatum («Magic Mike») ist Vater geworden. Ob es ein Junge oder ein Mädchen ist, will der Hollywood-Beau allerdings nicht verraten.

Channing Tatum und Ehefrau Jenna Dewan-Tatum lachen sich verliebt an. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Im Elternglück Channing Tatum und Ehefrau Jenna Dewan-Tatum im Februar 2013 auf dem roten Teppich der «Oscar»-Verleihung. Reuters

Das US-Magazin «Us Weekly» bekam zwar am Sonntag eine Bestätigung, dass Ehefrau Jenna Dewan-Tatum (32) am Donnerstag in London ein Kind geboren hat. Aber über das Geschlecht, geschweige denn den Namen gab es kein Wort. Auch auf Twitter, sonst eine Spielwiese des Südstaaten-Beaus, suchten Fans vergeblich.

Die Tatums im Familien- und Liebesglück

Das Paar ist seit 2009 verheiratet. In einem Interview mit dem US-Magazin «Cosmopolitan» erklärte er kürzlich das Geheimnis seiner Ehe: «Du musst es wollen», so der Schauspieler. Seine Frau Jenna und er überprüften sich gegenseitig die ganze Zeit: «'Auf einer Skala von eins bis zehn, wie sehr liebst du mich jetzt gerade?' Und du musst ehrlich sein, und du musst eine ehrliche Antwort bekommen wollen.» Channing Tatum war im vergangenen Jahr vom US-Magazin «People» zum «Sexiest Man Alive» gekürt worden.