Zum Inhalt springen
Inhalt

International Die deutsche WM-Sensation: So jubeln und trauern die Promis

Deutsche Stars wie Oliver Pocher, Boris Becker oder Heidi Klum können ihr Fussball-Glück nach dem 7:1-Sieg gegen Brasilien kaum fassen. Die Brasilien-Liga unter den Promis versteht die Welt nicht mehr.

Sie weiss, wie sich sportliche Erfolge anfühlen: Steffi Graf. Und so schwebt sie zusammen mit der deutschen National-Elf auf Wolke sieben mit:

Bei Kollege Boris Becker wird gleich die ganze Familie mobilisiert:

Obschon Heidi Klum im amerikanischen Exil lebt, steht sie zu ihren deutschen Wurzeln – bei einem solchen Resultat fällt dies ja auch nicht allzu schwer:

Heidi Klums deutsche Kolleginnen und Kollegen aus dem Show-Business sind ebenfalls im Freudentaumel:

Aber auch Nicht-Deutsche feiern mit Jogis Jungs mit:

Ganz anders verständlicherweise die Stimmung unter den Brasilianern. Mit einem einzigen Bild bringt es der brasilianisch-schweizerische Sänger Marc Sway auf den Punkt:

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Remark, D - Überlingen
    Wenn ich, nach mehrstündigem Abstand, die Anzahl der inzwischen abgegebenen „Likes“ zum Kommentar von Lucas aus Wil mit denen zu den anderen Kommentaren in Relation setze und v. a. "hochrechne"!, dann ist bzgl. der Einsichtsfähigkeit offensichtlich nicht nur EINIGER sondern wohl doch eher VIELER (N-)Eidgenossen jedes weitere Wort überflüssig.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Christoph Grabener, Laupen
    Schade - warum kommt es immer und überall zu diesem leidigen Thema? Können wir uns nicht einfach mal freuen? Ich lese Kommentare aus Lust und laune - beides verliere ich, wenn ich BEIDE Seiten bestimmter Kommentare lese. Die, die uns Deutsche bashen und die (von uns), die teils schon präventiv das GLEICHE tun, indem sie ¨die Schweizer¨ anmotzen,sie würden bashen oder hämisch verunglimpfen. Brauch das nicht - von BEIDEN nicht. Ist nur ein Kreislauf...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Lukas, Wil
    Auf Facebook wird Überall gespottet mit dummen Witzen von einigen Deutschen wie: Das Final wurde abgesagt Arg und Nie getrauen sich nicht und noch vieles mehr. Die Freude in aller Ehre, aber genau wegen solchen Sachen finde ich DIESE Deutsche arrogant. Und damit meine ich nicht die Spieler. Das hat nichts mit Respekt zu tun. Spanien war in ihrer Phase der Dominanz nicht so.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Marco Cribar, Zürich
      Das weisst du gar nicht. Verstehst ja kein Spanisch. Mit Deutsch hast du ja schon deine liebe Mühe.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Andreas Remark, D - Überlingen
      Wegen EINIGEN Deutschen, die auf Facebook spotten, finden Sie DIESE, also ALLE Deutschen arrogant. Was würden Sie sagen, wenn Deutsche wegen EINIGEN Schweizern, die auf Facebook spotten, gleich die ganze Schweiz in Sippenhaft nehmen würden? Ihr Kommentar zeigt jedenfalls einmal mehr, dass es um das Hirnvolumen EINIGER Schweizer miserabel bestellt ist.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    3. Antwort von Fussballfan, Deutschland
      Denken Sie nicht das die Schweizer das Gleiche tun würden wenn sie 7:1 gegen Brasilien gewinnen würden?
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    4. Antwort von S. Heck, Feuerthalen
      Die Deutschen dürfen sich nie freuen, dürfen nie stolz sein, denn sonst heisst es gleich, wir sind arrogant. Die Brasilianer haben uns vor dem Spiel in Zeitungen verhöhnt, meinten, die Deutschen spielen langweiligen Fussball. Viele gönnen den Deutschen den Erfolg nicht, obwohl die meisten von uns hinter der Schweizer Nati stehen und sich mit ihnen freuten. Der Sieg war ok, aber wir hatten auch Mitleid mit den jungen Brasilianern. Sie waren überfordert. Hol und Arg sind schwere Gegner. Mal sehen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    5. Antwort von Robert, Heydrich
      Bei 7:1 darf man das: #Blitzkrieg #Schützenfest :D PS: Die ganze Welt spottet mit.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    6. Antwort von Fussballer Schweiz, Schweiz
      Die Deutschen haben ohne Zweifel die beste Manschaft an dieser WM. Darum können sie es sich auch erlauben selbstbewusst aufzutreten. Die Deutschen müssen nun acht geben, denn die Brasilianer haben verteidigt wie eine 5. Liga Manschaft aus der Schweiz. Im Final wird es sicher um einiges schwieriger. Überings Herr Remark: Hirnvolumen hat nicht direkt etwas mit Inteligenz zu tun, sondern es kommt auf die Verknüpfungen im Hirn an.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    7. Antwort von R.G., grenchen
      DIESE Deutschen haben einen tollen Fussball gespielt. Was sie da schreiben hat nichts mit Respekt zu tun.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    8. Antwort von Sven, Biel
      Ehmmm jaa denn wo Basel gege Bayern es 1:0 erziehlt het im Hiespiel hesch du eue ke Kontakt mit de Medie gha. da isch dHöu loss gsi aui am Platze und sie >Richtig überheblech worde. Aso dSwizer ahänger sie keis Stück besser was so züg abelangt.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen