Eis-Königin Marika Kilius: «Warum darf ich erst mit 70 modeln?»

Die frühere Eiskunstläuferin Marika Kilius hat am Freitag ihr Debüt als Model gefeiert. Bei der «Berlin Fashion Week» defilierte die 70-Jährige über den Laufsteg.

«Zuerst habe ich gedacht: Naja – hätten sie mich nicht fragen können, als ich 30 Jahre alt war?», lacht Marika Kilius im Interview mit «glanz & gloria». Der Chef des Modelabels habe ihr daraufhin erklärt, sie sei mit 70 Jahren viel spannender.

«  Es fällt doch gar nicht auf, dass ich 20, 30, 40 Jahre älter bin »

Natascha Ochsenknecht
Schauspielerin

Auch Natascha Ochsenknecht, Ex-Frau von Schauspieler Uwe Ochsenknecht, defiliert mit ihren 48 Jahren an der Berlin Fashion Week über den Laufsteg. «Es fällt doch gar nicht auf, dass ich 20, 30, 40 Jahre älter bin als die anderen Models», kokettiert sie. «Ich werde so schön zurechtgemacht – ich sehe nachher jünger aus als all die anderen hier.»

«  Bei mir definiert sich Schönheit definitiv nicht übers Alter »

Michael Michalsky
Modedesigner

Der deutsche Modedesigner Michael Michalsky schickt an der diesjährigen Berlin Fashion Week nur junge Models über den Laufsteg – aber das ist keine Regel. «Ich habe in der Vergangenheit auch schon ältere Models laufen lassen», so der 46-Jährige. «Bei mir definiert sich Schönheit definitiv nicht übers Alter.»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • In Berlin: g&g checkt den Schönheitswahn der deutschen Prominenz

    Aus glanz und gloria vom 7.7.2013

    g&g hat diese Woche die Highlights der Berlin Fashion Week besucht und sich den geheimen Schönheitsritualen der deutschen Prominenz gewidmet. So läuft beispielsweise ein ganz besonderes Model über die Berliner Laufstege: die ehemalige deutsche Eisprinzessin Marika Kilius. Sie ist mittlerweile 70 Jahre alt, sticht aber so manch jüngere Dame mit ihrem Auftritt aus. g&g hat mit ihr über ihre persönlichen Schönheitsgeheimnisse geplaudert – und bei den jüngeren Damen wie Model Rebecca Mir nachgefragt, wie viel Aufwand denn sie betreiben, um ihre Schönheit für das Alter konservieren zu können.