Zum Inhalt springen

International Grammys 2015: Viel nackte Haut und Outfit-Irrsinn

Bei den Grammy Awards 2015 zeigen die Stars, was sie zu bieten haben. Allerdings nicht unbedingt immer zu ihrem Vorteil.

Die Gewinner der 57. Grammy Awards

Aufnahme des Jahres:Sam Smith – «Stay With Me»
Album des Jahres:Beck – «Morning Phase»
Song des Jahres:Sam Smith – «Stay With Me»
Bester Newcomer:Sam Smith
Beste Pop-Solo-Performance:Pharrell Williams– «Happy»
Beste Pop-Duo-Performance: A Great Big World With Christina Aguilera – «Say Something»
Bestes Popgesangs-Album:Sam Smith – «In The Lonely Hour»
Bestes traditionelles Popgesangs-Album:Tony Bennett & Lady Gaga – «Cheek To Cheek»
Bestes Rock-Album:Beck – «Morning Phase»
Bester R&B-Song: Beyoncé – «Drunk In Love»
Bestes zeitgenössisches Album:Pharrell Williams – «Girl»

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.