Grosi-Grusel: Heidi Klum entfaltet sich an ihrer Halloween-Party

Model Heidi Klum (40) hat als Oma verkleidet ihre alljährliche Halloween-Party geschmissen: mit Falten im Gesicht und am Hals, Krampfadern an den Beinen und einem Gehstock.

Heidi Klum als Oma verkleidet mit Gehstock und grauen Haaren. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: In die Jahre gekommen Heidi Klum gibt einen Vorgeschmack aufs Altern. WENN

Um als Top-Model in einem Tag um 50 Jahre älter auszusehen, braucht es ganz schön viel Arbeit: Schon Stunden vor der Party hatte Heidi Klum bereits erste Bilder aus der Maske getwittert.

Heidi Klums beine mit künstlichen Krampfadern. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Liebe zum Detail Krampfadern gehörten ebenfalls zu Heidi Klums Kostüm. WENN

Das Oma-Kostüm kam bei Fans und Kollegen gut an: «Das ist das beste Kostüm aller Zeiten», schrieb ein Fan bei Twitter und ein anderer kommentierte: «Heidi Klum hat Halloween gewonnen.»

Klum als Affe, Rabe und Tempelgöttin

Klum ist extrem Halloween-verrückt und hat in den vergangenen Jahren immer mit extravaganten Partys und ausgefallenen Kostümen für Schlagzeilen gesorgt. Unter anderem verkleidete sie sich bereits als Kleopatra, Schlange, Affe, Rabe und indische Tempelgöttin.

Bei Klums Party in New York kamen dutzende Prominente wie beispielsweise die Sängerin Natasha Bedingfield verkleidet zusammen.